Über uns

Geschichte

Die Emmentaler Ballonwoche entstand aus dem Zusammenschluss von drei verschiedenen Heissluftballon-Events, welche bisher unabhängig voneinander im Emmental stattgefunden haben, dem Blaser-Cup, dem Emmental-Cup und dem Ballonmeeting der Emmentaler Schaukäserei.
 
Sowohl der Blaser-Cup, welcher durch den Verein "Blaser Ballongruppe" der Blaser Swisslube AG in Hasle-Rüegsau durchgeführt wurde, wie auch der Emmental-Cup der Firmen Bichsel AG in Weier und Subaru-Garage Wittwer AG in Rüegsau fanden bisher alle zwei Jahre statt. Diese beide Cups geniessen unter den Piloten grosse Bekanntheit und gelten als Highlights für Ballonfahrer. Das Ballonmeeting der Emmentaler Schaukäserei AG in Affoltern i.E. wurde erstmals während dem Cheese-Festival 2003 durchgeführt.
 
Die Verantwortlichen dieser Events haben beschlossen, im Jahr 2005 gemeinsam die 1. Emmentaler Ballonwoche zu organisieren. Die Organisatoren sind die Blaser Ballongruppe aus Hasle-Rüegsau, das Matte Ballonteam aus Rüegsau, die Aebi Ballongruppe aus Burgdorf und die Emmentaler Schaukäserei AG aus Affoltern i.E.

Nun werden die Emmentaler-Ballontage immer in einem Abstand von zwei Jahren in Affoltern durchgeführt. Wir wünschen allen Piloten und Gästen schöne Ballonfahrten im Emmental.

Austragungsort

Auch Sie sind herzlich willkommen.
 
Wir sind stolz und freuen uns, einmal mehr Austragungsort der Emmentaler Ballonwoche zu sein. Wir danken den Organisatoren herzlich, dass sie unsere Gemeinde ausgewählt haben.
 
Für mich sind Ballonfahrer Vorbilder und Ballonfahren ein Metapher für erfolgreiche Lebens- und Geschäftsführer. Es kommt sicher nicht von ungefähr, dass auf Ballonhüllen Namen von erfolgreichen Firmen und unter den Fahrern Namen von bekannten Wirtschaftsführern auftauchen. Scheinbar lassen sich die Ballone vom Wind tragen und sind steuerlos, aber nur scheinbar. Der erfolgreiche Ballonfahrer kann, dank Erfahrung, Wissen und Können die Fahrthöhe bestimmen und so trotz dem allgemeinen Trend Luftschichten und Strömungen wählen, die ihm nützlich sind und ihn dem gewollten Ziel näher bringen. Für Aussenstehende ist das wohl  unsichtbar, für Insider, für Könner, für Mutige der Schlüssel zum Erfolg. Wie gut wäre das auch für Verantwortungsträger und für Unternehmer, wenn sie einmal die Höhe ändern, vielleicht höher steigen würden, um so etwas weiter sehen zu können. Wenn sie den Mut hätten, in unbekannte Höhen zu steigen und Chancen zu suchen, anstatt über die ungünstigen Winde, sprich Wirtschaftslage zu jammern!

Organisation - wer sind wir?

Der Ballonclub Affoltern im Emmental ist ein Verein mit rund 80 Mitgliedern. Die Mitglieder sind Piloten und Freunde vom Ballonsport. Die Haupttätigkeit des Vereins ist die Planung und Durchführung der Emmentaler Ballontage. An diesem Anlass werden viele Helfer für den Wettkampf, den Verkehrs- und Parkdienst und natürlich für die Verpflegung von morgens früh bis abends spät benötigt. Ganz schön und für Kinder beindruckend ist ein Tag bei der Schule Rüegsau. Ballonpiloten unterrichten und zeigen den Schülern und Schülerinnen wichtiges aus dem Ballonsport wie Meteorologie, Messgeräte und natürlich die Thermik. Die Kinder lernen wieso ein Ballon durch erwärmen von Luft, mit mehreren Personen und Ballast, abhebt und schwerelos durch die Atmosphäre gleitet. Im Gegenzug dekorieren die Schüler unsere Festlokalitäten.

Wir laden euch ein, unsere Webseite und noch vielmehr unseren Anlass direkt in Affoltern i.E. zu geniessen.  -   Seid Willkommen.

Vorstand Ballonclub Affoltern i.E.

Werbeartikel

Wir haben für die Ballonwoche folgende Werbeartikel mit unserem Logo produzieren lassen:

 

T-Shirt weiss mit V-Ausschnitt SFr. 20.00
Sweat-Shirt mit Reissverschluss SFr. 45.00
Westernhemd Whale schwarz SFr. 45.00
Freizeitjacke Whale schwarz / grau SFr. 65.00
Mütze Switcher SFr. 10.00

 

Diese Artikel sind jeweils während der Ballonwoche in Affoltern erhältlich.